Zurück zu CD's

[CD] Ländlertrio Pius Baumgartner – Heimat 2.0

28.00 CHF

Besetzung: Pius Baumgartner: Klarinette, Saxophon / Martina Rohrer: Kontrabass / Jacqueline Wachter: Akkordeon, Schwyzerörgeli, Klavier

Gäste: Bruno Raemy / Carlo Simonelli / Markus Flückiger

 

„Engadinern sagt man nach, dass sie immer Heimweh hätten, sogar wenn sie zu Hause wären. Demnach ist Heimat 2.0 noch mehr Heimweh, auf rätoromanisch: «amo daplü increschantüm». Pius Baumgartner selber Rätoromane bedient sich beim Titel dieser CD aber nicht seiner Muttersprache, sondern der Computersprache. 2.0 bedeutet dort eine Erweiterung und so ist es auch bei Pius Baumgartners neuer CD. Kann man denn Heimat überhaupt erweitern? Kann man sich in mehreren Heimaten wohlfühlen? Und wie man das kann. Geografisch und musikalisch. Im Schottisch «Trink Hannes, trink» von und mit Carlo Simonelli geht es zu seinen Wurzeln ins Engadin, bei «Uf em Holzwääg» geht es zurück in die 70er Jahre des damals volkmusikalisch revolutionären Ueli Mooser und bei dem der kongenialen Bassistin gewidmeten Walzer «Martina» sind wir in der zeitgenössischen Ländlermusik angelangt. Raffinierte Gegenstimmen, erweiterte Harmonien, Vorhälte und überraschende Instrumentierungen, alles immer lüpfig, eben Ländlermusik. Jacqueline Wachter ist nicht nur eine in vielen Stilen versierte und virtuose Akkordeonistin und Schwyzerörgelispielerin, sie ist eine mit Pius Baumgartner seelenverwandte und ebenbürtige Komponistin, von der traditionellen Polka «Halt die Ohren steif» bis zum groovigen Schottisch «Hoppelbei». Im Schottisch «Arturo» mit Bruno Raemy am Örgeli und Jacqueline Wachter am Klavier sind wir in Pius’ neuer Heimat, in der Innerschweiz angelangt. Und im Bonustrack «Vollmond über Meierskappel», einer Aufnahme aus der ersten HEIMAT CD mit dem «Rubinstein des Schwyzerörgelis» Markus Flückiger, tauchen wir in neue klangmalerische Sphären ein.“ Flurin Caviezel

Artikelnummer: JW-18IFS-CD-1 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , , , , ,

Das könnte dir auch gefallen …

[CD] Solo – Jacqueline Wachter – Interieur
Solo-Akkordeon Werke von Franck Angelis, Bogdan Precz, Domenico Scarlatti und Jacqueline Wachter.   Preis 20.00 SFr. zzgl. 3.00 SFr. Porto & Verpackung!
20.00 CHF In den Warenkorb
[CD] Akkordeonduo Wachter-Rutz – Wachterix
Das Akkordeonduo Wachter-Rutz hat den Sommer genutzt und eine neue CD aufgenommen! Auf der neuen Scheibe "Wachterix" erwartet euch ein breites Spektrum an Stilen quer durch die nationale und internationale Volksmusik, sowie zahlreiche Eigenkompositionen!14468177_1839751372925412_7587292033277550671_o
Erhältlich ist die CD ab 8. Oktober 2016 - Vorbestellungen sind jetzt möglich unter: ruwachter@swissonline.ch Herzlichen Dank an alle Beteiligten für die Umsetzung dieses Projekts: Aufnahmen: Eugster Studio/Alex und Josy Eugster, Dübendorf Grafik: Christoph Fontanive Fotos: Marcel Beer/photobear.ch Vertrieb: Phono Vertrieb, Dallenwil Besetzung: Ruedi Wachter: Akkordeon, Schwyzerörgeli Heidi Wachter: Akkordeon, Schwyzerörgeli Martina Rohrer: Kontrabass Jacqueline Wachter: Schwyzerörgeli, Kontrabass, Akkordeon
25.00 CHF In den Warenkorb